Amnesty International Gruppe Ludwigsburg (1382)

Impressum | Login

Gruppe Ludwigsburg (1382)

StartseiteMeldungen in deutscher Sprache

Aktuelle Pressemitteilungen - "Amnesty: Pressemeldungen"


  • Verleihung des 8. Amnesty International Menschenrechtspreises an Henri Tiphagne
    Berlin

    Wann:
    Montag, 25. April 2016
    19:00 Uhr: Bildtermin mit dem Preisträger, Künstlern und Mitwirkenden im Theaterfoyer
    19:55 Uhr: Bildtermin mit Bundespräsident Joachim Gauck, Preisträger Henri Tiphagne und Amnesty-Generalsekretärin Selmin Çalışkan
    20.00 Uhr: Beginn der Preisverleihung

    Wo:
    Maxim Gorki Theater, Am Festungsgraben 2, 10117 Berlin

    Wer:
    Henri Tiphagne (Preisträger)
    Begrüßung: Selmin Çalışkan(Generalsekretärin von Amnesty in
    Deutschland)

    Weiterlesen



  • Neue Todesstrafenzahlen für 2015: Dramatischer Anstieg der dokumentierten Hinrichtungen
    Berlin- Die Zahl der weltweit von Amnesty International registrierten Hinrichtungen hat 2015 mit mindestens 1.634 einen neuen Höchstwert erreicht: In den vergangenen 25 Jahren hat die Organisation in keinem Jahr mehr Exekutionen dokumentiert. "Die Zahl der bekanntgewordenen Hinrichtungen ist im Vergleich zu 2014 um mehr als 50 Prozent gestiegen, diese Entwicklung ist verstörend und besorgniserregend", sagt Oliver Hendrich, Experte zum Thema Todesstrafe bei Amnesty International in Deutschland.

    Weiterlesen


  • Verstoß gegen internationales Recht: Türkei schiebt massenhaft syrische Flüchtlinge ab
    BERLIN, 31.03.2016 - Aktuelle Nachforschungen von Amnesty International an der Südgrenze der Türkei zeigen, dass die Türkei in den vergangenen Wochen rechtswidrig syrische Flüchtlinge in deren vom Bürgerkrieg zerrissene Heimat abgeschoben hat. "Männer, Frauen und Kinder wurden in Gruppen von bis zu 100 nach Syrien abgeschoben. Fast täglich ist es seit Mitte Januar zu solchen rechtswidrigen Massenabschiebungen gekommen", sagt Marie Lucas, Türkei-Expertin bei Amnesty International in Deutschland.

    Weiterlesen


Weitere Meldungen unter: https://www.amnesty.de/aktuelles

Informieren