Amnesty International Gruppe Ludwigsburg (1382)

Impressum | Login

Gruppe Ludwigsburg (1382)

StartseiteMeldungen in deutscher Sprache

Aktuelle Pressemitteilungen - "Amnesty: Pressemeldungen"

  • FIFA muss sich Verantwortung für saubere Arbeitsbedingungen stellen
    Berlin

    Gemeinsame Pressemitteilung von Amnesty International und der IG BAU

    Anlässlich der aktuellen Ermittlungen um die WM-Vergaben und der morgigen (für die Red. 29. Mai 2015) Wahl des FIFA-Präsidenten fordern Amnesty International und die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) saubere Bedingungen vor und bei der WM. Die FIFA muss endlich menschenwürdige Arbeitsbedingungen im WM-Land Katar einfordern und deren Kontrolle garantieren.

    Weiterlesen




  • Die Verantwortung der FIFA für den Schutz von Bauarbeitern in Katar
    Vor der Wahl des FIFA-Präsidenten am 29. Mai 2015 informieren Amnesty International und die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) auf einem Pressegespräch über die Arbeitsbedingungen in Katar und fordern von der Fifa, sich endlich entschieden für die Arbeits- und Menschenrechte in dem WM-Land einzusetzen. Dazu laden wir Sie herzlich ein:

    WANN:
    Donnerstag, 28. Mai 2015, um 10 Uhr

    WO:
    Steigenberger Hotel Metropolitan, Raum 1, EG, Poststraße 6, 60329 Frankfurt am Main.

    WER:
    Dietmar Schäfers, stellvertretender IG BAU-Bundesvorsitzender

    Weiterlesen



Weitere Meldungen unter: https://www.amnesty.de/aktuelles

Informieren