Amnesty International Gruppe Ludwigsburg (1382)

Impressum | Login

Gruppe Ludwigsburg (1382)

StartseiteMeldungen in deutscher Sprache

Aktuelle Pressemitteilungen - "Amnesty: Pressemeldungen"



  • Bundesregierung soll Blockade gegen einheitlichen Diskriminierungsschutz in Europa aufgeben
    Berlin, 23.7.2015 - Heute haben sich Amnesty International und über 40 weitere zivilgesellschaftliche Organisationen in einer gemeinsamen Erklärung für einen einheitlichen Diskriminierungsschutz in Europa ausgesprochen. Sie fordern die Bundesregierung auf, die Blockadehaltung gegenüber der neuen EU-Gleichbehandlungsrichtlinie aufzugeben. Dazu erklärt Selmin Çalışkan, Generalsekretärin von Amnesty International in Deutschland:

    Weiterlesen




Weitere Meldungen unter: https://www.amnesty.de/aktuelles

Informieren