Amnesty International Gruppe Ludwigsburg (1382)

Impressum | Login

Gruppe Ludwigsburg (1382)

StartseiteMeldungen in deutscher Sprache

Aktuelle Pressemitteilungen - "Amnesty: Pressemeldungen"

  • Lebendig begraben: Isolationshaft in den USA
    Die Isolationshaft in den US-Bundesgefängnissen verstößt gegen internationales Recht und hat verheerende Folgen für die Gesundheit der Gefangenen. Zu diesem Ergebnis kommt Amnesty International in dem heute veröffentlichten Bericht "Entombed: Isolation in the US Federal Prison System" (Lebendig begraben - Isolationshaft in US-Bundesgefängnissen).

    Weiterlesen


  • Stellungnahme zum Referentenentwurf Asylbewerberleistungsgesetz
    2012 hat das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) entschieden, dass das Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) die Menschenwürde verletzt, weil die Leistungen unterhalb des Existenzminimums liegen. Es hat den Gesetzgeber zu einer Neuregelung aufgefordert.

    Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat nunmehr einen Referentenentwurf vorgelegt, der die Entscheidung des BVerfG umsetzen soll. Es ist bereits der zweite Referentenentwurf. Der erste Entwurf wurde in der letzten Legislaturperiode in der Ressortabstimmung abgelehnt.

    Weiterlesen



  • Folter und Entführungen in der Ostukraine
    Entführt, brutal geschlagen und gefoltert: Die Schilderungen von Aktivisten, Demonstranten und Journalisten, die in der Ostukraine in die Hände bewaffneter Separatisten, aber auch regierungstreuer Truppen gerieten, sind erschütternd. In dem neuen Amnesty International Bericht "Abductions and Torture in Eastern Ukraine" werden erdrückende Beweise für gravierende Menschenrechtsverletzungen vorgelegt.

    Weiterlesen


  • EU gibt Milliarden für Festung Europa aus
    Zwischen 2007 und 2013 hat die EU fast zwei Milliarden Euro für den Bau von Zäunen, hochentwickelten Überwachungssystemen und Grenzkontrollen ausgegeben. Nur 700 Millionen Euro aus dem EU-Budget flossen dagegen in den Ausbau der Asylverfahren und die Verbesserung der Situation von Asylsuchenden. Das stellt Amnesty in dem Bericht "The Human Cost of Fortress Europe" (Festung Europa auf Kosten der Menschlichkeit) fest, der heute veröffentlicht wird.

    Weiterlesen


Weitere Meldungen unter: https://www.amnesty.de/aktuelles

Informieren